Artikel mit dem Tag "Familienleben"



14. Dezember 2018
Im Moment habe ich das Gefühl, als würde ich die Kinder nur noch wegorganisieren. Obwohl ich tagtäglich wie eine Bekloppte in die Tasten haue, will der Stapel auf meinem Schreibtisch einfach nicht kleiner werden. Leider sind es meist die Wochen vor Weihnachten, die neben den vielen Terminen wie Weihnachtsfeier, Adventsbasteln in der Schule, Adventskaffee im Kindergarten und, und, und, alles andere als besinnlich sind.

07. November 2018
Ich weiß nicht, ob es an der Jahreszeit liegt oder einfach nur am Älterwerden, aber momentan sitzen bei mir die Tränen locker.

19. Oktober 2018
Seit geraumer Zeit fahre ich zum Arbeiten, wenn die Kinder noch schlafen. Eine Umstellung für alle. Inklusive positiven Nebeneffekten.

24. September 2018
Es gibt da so ein Sprichwort: Nur wer sich selbst liebt, kann auch andere lieben. Klingt irgendwie logisch. Und doch sieht es in der Realität ganz anders aus. Letzte Woche zum Beispiel. Da traf ich eine ganz bezaubernde Mama auf dem Weg zum Kindergarten.

04. September 2018
„Wildmenschen?“, fragte ich lächelnd. „Ja“, Jungs sind „Wildmenschen“.

27. August 2018
Ich liebe das Wochenende und Montage eher weniger. Warum es die vergangenen Tage anders war und ich ein „endlich“ seufzte, als ich auch die Kleinste nur noch von hinten sah...

14. August 2018
Wie kostbar Zeit und Gesundheit wirklich sind, wird einem erst bewusst, wenn sich traurige Botschaften häufen. Davon hatten wir im näheren Umfeld in den letzten Monaten genug.

07. August 2018
Über eine Zeit, die für vieles steht. Nur nicht für die eigentliche Bedeutung, nämlich freie Zeit.

21. Juli 2018
Warum Auszeiten unglaublich wichtig sind!

21. Juni 2018
Ein Pippiunfall, eine verschüttete heiße Milch, Sonnencreme im Haar. Manchmal ist so ein Familienmorgen echt verflixt.

Mehr anzeigen